02-2018 Ölspur - Feuerwehr Arholzen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

02-2018 Ölspur

Einsätze > 2018
Ein Defekt an einem LKW sorgte für den zweiten Einsatz der Feuerwehr Arholzen für das Jahr 2018. Der Diesellieferant einer örtlichen Spedition verlor aufgrund eines schadhaften Ventils beim Verlassen des Speditionsgeländes erhebliche Mengen Diesel. Die Feuerwehr wurde daraufhin um 11.56 Uhr alarmiert. Kurz nach dem Eintreffen wurde durch die Kameraden erst eine kurzfristige Vollsperrung der Dorfstraße eingerichtet, die dann aber schnell wieder aufgehoben werden konnte. Während der Reinigungsarbeiten wurde der Verkehr halbseitig an der Schadenstelle vorbeigeführt. Neben dem Löschzug fünf war auch die Feuerwehr Stadtoldendorf im Einsatz.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü