Föhrfahrt - Feuerwehr Arholzen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Föhrfahrt

Bilder Feuerwehr > 2019
Mit 15 Kameraden und Kameradinnen besuchte die Ortsfeuerwehr Arholzen vor wenigen Tagen ihre Partnerwehr in Süderende auf der Insel Föhr.
Nachdem die Süderender Feuerwehr im letzten Jahr die Wehr in Arholzen zum 140 jährigen Jubiläum besucht hatte, wurden die Kameradinnen und Kameraden zum Sommerfest in Süderende auf die Insel eingeladen.
Am Freitagmorgen um 4.00 Uhr war dann Abfahrt am Dorfgemeinschaftshaus in Arholzen, so konnte eine frühe Fähre erreicht werden, auf der Insel angekommen, wurden die Teilnehmer dann von Kameraden der Süderender Feuerwehr abgeholt. Nach dem Bezug des rustikalen Heuhotels ging es bei herrlichen Wetter an den Strand zum ausspannen.
Am Abend fand dann bei herrlichen Wetter das Sommerfest statt, welches vor allem bei den Touristen sehr beliebt ist. Nach einer kurzen Nacht folgte dann am Samstag noch ein strammes Programm, bei dem zuerst ein landwirtschaftlicher Betrieb in Süderende besichtigt wurde. Danach ging es zur kulturellen Weiterbildung auf große Inselrundfahrt mit Erläuterungen zum Brand- und Küstenschutz auf der Insel, einschließlich den Besuch des Friesenmuseum in Wyk.
Der Höhepunkt des Tages folgte dann am Abend, bei einem gemeinschaftlichen Makrelenräuchern und grillen wurde auch diesmal bis in die späten Abendstunden zusammen gefeiert.
Nach einer weiteren kurzen Nacht konnten sich die Teilnehmer am Sonntag noch in der Inselhauptstadt Wyk umsehen und hier den Fisch- und Flohmarkt besuchen, bevor es gegen Mittag wieder auf die Heimreise ging.
Für alle Teilnehmer und auch für alle besuchten Gastgeber war es auch aufgrund des idealen Wetters ein rundum gelungener Kurzurlaub.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü