Wettkämpfe - Feuerwehr Arholzen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wettkämpfe

Geschichte
Die Freiwillige Feuerwehr Arholzen war und ist auch heute auf vielen Wettkampfbahnen zu Hause.

Die erfolgreichste Zeit hinsichtlich der Wettkampfergebnisse liegt jedoch schon einige Zeit zurück. In den Jahren 1954 bis 1956 konnte von der damaligen 1. Gruppe ein 1., ein 2. und ein 3. Platz in der Wertungsgruppe TS 8 im damaligen Regierungsbezirk Hildesheim erreicht werden.

Die Bezirksmeistergruppe von 1954 setzte sich aus folgenden Kameraden zusammen:
Gemeindebrandmeister Rudolf Meyer
Gruppenführer August Heckemüller
Maschinist Heinz Heckemüller
Melder Reinhold Sporleder
Angriffstruppführer Kurt Hesse
Angriffstruppmann Hermann Brünig
Wassertruppführer Wilhelm Dehne
Wassertruppmann Hans Hänsel
Schlauchtruppführer Walter Meus
Schlauchtruppmann Walter Thal
Bezirksmeistergruppe 1954
Auch in der heutigen Zeit sind die Wettkämpfe ein wichtiger Bestandteil der praktischen Ausbildung. War in früher Zeit die Schnelligkeit wichtigstes Ziel, so ist heute das genaue Arbeiten und die Beachtung der Unfallverhütungsvorschriften in den Vordergrund getreten.

Wettkampfgruppe 2009 in Stadtoldendorf
Ortsbrandmeister Benajmin Schmidtke

Wettkampfgruppe 2010 in Stadtoldendorf
Ortsbrandmeister Benajmin Schmidtke

Wettkampfgruppe 2011 in Stadtoldendorf
Ortsbrandmeister Benajmin Schmidtke

Die aktuelle Wettkampfgruppe 2016 in Holzminden
Ortsbrandmeister Markus Siebert

Leider haben wir nicht aus jedem Jahr Bilder.
Aber da arbeiten wir in Zukunft dran:)

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü